roulette

Roulette Tricks und Strategien um zu gewinnen

Roulette ist eines der beliebtesten Spiele in jedem Casino, egal ob Ziegel und Mörtel oder online. Häufig als ein Spiel der kompletten Wahrscheinlichkeit gesehen, denken einige Börsenspekulanten, dass es keine Strategie gibt, die auf das Spielen dieses Spiels angewendet werden kann.

Allerdings, erfahrene Spieler werden Ihnen sagen, dass es eine Menge, was Sie tun können, um Ihre Chancen auf Erfolg zu maximieren. Wenn Sie wissen wollen, wie man beim Roulette gewinnt, lesen Sie weiter und entdecken Sie einige Top-Tipps.

So maximieren Sie Ihren Gewinn

Wenn Sie fragen, wie man jedes Mal beim Roulette gewinnt, ist die Antwort, dass Sie es nicht können. Sie können jedoch einige Schritte unternehmen, um Ihre Gewinne zu maximieren.

  1. Drehen Sie sich ein paar Mal, bevor Sie an der Reihe sind. Dies wird dazu beitragen, festzustellen, ob es Verzerrungen gibt, auf die man achten muss. Einige Räder landen zum Beispiel eher auf einer geraden Zahl. Überprüfen Sie auch die Elektronikplatine.
  2. Beobachten Sie die Person, die das Rad dreht, wie viel Kraft sie verwendet.
  3. Üben Sie zuerst an einem freien Tisch, bevor Sie einen Einsatz tätigen. So können Sie Ihr Selbstvertrauen stärken und sich ein Bild davon machen, welche Strategien funktionieren. Dies gibt Ihnen auch die Möglichkeit, die anderen Spieler zu beobachten und ihre Strategien zu bestimmen.
  4. Vermeiden Sie amerikanisches Roulette – die europäische Version hat keine 00, also haben Sie eine bessere Chance zu gewinnen. Der Hausrand auf europäischem Roulette ist herum 2.63 Prozent, während, in der amerikanischen Version, es zweimal diese Abbildung ist.
  5. Wenn Sie Roulette online spielen, stellen Sie sicher, dass Sie einen seriösen Betreiber verwenden, der seine Auszahlungen veröffentlicht und ein RNG verwendet.

 Minimierung Ihrer Verluste

Teil einer erfolgreichen Roulette-Strategie ist das Wissen, wie man Verluste minimiert.

  • Kennen Sie Ihre Einsatzlimits und halten Sie sich daran.
  • Ziehen Sie Ihre Gewinne ab, sobald sie eintreffen, und halten Sie die Gewinne getrennt, während Sie weiter mit Ihrer ursprünglichen Summe spielen. Das bedeutet, dass Sie nicht alles verlieren werden.
  • Halten Sie sich an Außenwetten – Quoten/Ereignisse, Höhen/Tiefen oder Rot/Schwarz. Während die Rendite niedrig ist, ist die Chance auf einen Sieg höher.
  • Wetten Sie nicht fünf Zahlen, weil dieses historisch den schlechtesten Hausrand hat.
  • Sparen Sie die Hälfte Ihres Gewinns. Wenn Sie das Glück haben, bei einem Spin zu gewinnen, setzen Sie nicht alles direkt in Ihren nächsten Einsatz zurück. Sparen Sie stattdessen die Hälfte und halten Sie sie von Ihrem Bankkonto fern. Auf diese Weise haben Sie am Ende der Nacht nicht alles verspielt, auch wenn Sie eine besonders schlechte Sitzung hatten.

Roulette-Wettstrategien zum Ausprobieren

roulette-strategie

Obgleich Roulette groß ein Spiel der Wahrscheinlichkeit ist, gibt es einige Strategien, die Sie anwenden können, um zu helfen, Ihre Wahrscheinlichkeiten zu verbessern.

  • Verdoppeln – Versuchen Sie, zwei Außenwetten zu setzen, z.B. Rot und Quoten. Dies deckt die meisten Ihrer Nummern ab und einige werden sogar doppelt abgedeckt.
  • Die Martingal-Strategie – das bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie einen Verlust haben, den doppelten Betrag setzen, aber weiterhin auf die gleiche Farbe setzen, bis Sie einen Gewinn haben. Sie sollten immer mit dem niedrigstmöglichen Einsatz für diesen Tisch beginnen, aber denken Sie daran, dass Sie eine ausreichend hohe Bankroll benötigen, um diese Strategie zu finanzieren.
  • Die Grand-Martingal-Strategie – dies ist sehr ähnlich der vorherigen Strategie, außer dass Sie neben der Verdoppelung auch Ihren ursprünglichen Wetteinsatz hinzufügen.
  • Nun, da das Konto eingerichtet ist, ist Ihre Bankroll bereit, und der europäische Roulettetisch ist offen. Warum würden Sie die Gelegenheit verpassen, mit einigen unüberlegten und zufälligen Wetten zu gewinnen?

Kombinieren Sie Ihre Einsätze – wenn Sie europäisches Roulette spielen, werden Sie sehen, dass die obere Reihe der Zahlenblöcke sechs schwarze und sechs rote Zahlen, die mittlere Reihe sieben schwarze und vier rote Zahlen und die untere Reihe neun schwarze und acht rote Zahlen hat. Die Strategie, die Sie versuchen sollten, ist, auf ein Drittel des Brettes zu wetten, indem Sie entweder die untere oder mittlere Reihe wählen, sowie eine Wette platzieren, die der Farbe entspricht, die am häufigsten in den letzten acht Drehungen herauskam. Es gibt eine gute Chance, dass, wenn Ihre Reihenwette gewinnt, Sie auch eine starke Chance haben, die Farbwette zu treffen. Selbst wenn Ihre Reihenwette fehlschlägt, gibt Ihnen die Farbwette eine Chance von +47 Prozent auf einen Sieg oder zumindest ein ausgeglichenes Ergebnis.

Die James Bond Strategie – wenn Sie dieses System verwenden, setzen Sie insgesamt €200, die über das Rad verteilt sind. Sie setzen €140 auf die höheren Zahlen (19 bis 36), €50 auf die sechs Zahlen (13 bis 18) und €10 auf die Null.

Die En-Gefängnis-Regel – das funktioniert nur für europäische Räder, aber nicht jedes Mal. Diese Richtlinie holt den Hausrand unten zu 1.35 Prozent auf einer gleichmäßigen Geldwette. Während diese Regel Ihnen kein Geld einbringt, verlieren Sie Ihren ursprünglichen Einsatz nicht.

Versuchen Sie, groß zu gewinnen – wenn Sie sich nicht zu sehr um den Verlust sorgen, aber einen verzweifelten Drang haben, groß zu gewinnen, sollten Sie Ihre Wetten auf die größten Auszahlungen platzieren, denn dies gibt Ihnen die beste Chance, einen großen Betrag auf einmal zu gewinnen. Die höchsten Auszahlungen erfolgen bei Einzelwetten mit einer Quote von 35:1, gefolgt von Wetten mit zwei Zahlen bei 17:1 und Wetten mit drei Zahlen bei 11:1.

Einige Experten-Tipps

Zusätzlich zu den oben genannten Vorschlägen, hier sind einige andere Experten-Tipps, die Ihnen helfen können, mehr aus Ihrem Roulette-Spiel herauszuholen.

  • Langsam spielen – Roulette ist kein Spiel zum Durchstarten. Und in der Tat, wenn Sie das tun, sind Sie wahrscheinlich sehr schnell erschöpft Ihre Bankroll. Spielen Sie stattdessen gemächlich und nehmen Sie sich Zeit. Es gibt keine Eile, eine Wette nach der anderen zu platzieren, also fühlen Sie sich frei, eine Pause einzulegen, das Rad zu beobachten und zu sehen, ob Sie irgendwelche Muster bemerken, die Ihre Wetten zwischen den Drehungen informieren können.
  • Machen Sie sich keine Sorgen um Ihre Verluste – wenn Sie bei Ihrer letzten Runde einen Verlust gemacht haben, indem Sie auf eine bestimmte Farbe oder Zahl gesetzt haben, und dann bei der nächsten Runde, nachdem Sie Ihre Strategie geändert haben, schwitzen Sie nicht darüber. Es hat keinen Sinn, sich mit “was wäre wenn” zu beschäftigen. Gehen Sie einfach weiter und freuen Sie sich auf Ihren nächsten Sieg. Es persönlich zu nehmen ist der erste Schritt in Richtung einer schlechten Wettentscheidung auf der folgenden Drehbeschleunigung, weil Sie hoffnungslos sind, Ihr Geld zurück zu verdienen.
  • Bleiben Sie in Ihrem Budget – es kann sehr verlockend sein, zu viel oder zu oft zu setzen, besonders wenn die anderen Spieler am Steuer viel mehr setzen als Sie, aber lassen Sie sich nicht beeinflussen. Sie sollten nie mehr wetten, als Sie sich leisten können zu verlieren, also bleiben Sie innerhalb Ihrer Mittel und Sie werden nicht mehr schulden, als Sie gemacht haben.

Während Sie nie in der Lage sein werden, an den Rouletten jedes einzelne Mal zu gewinnen, wenn Sie das Rad drehen, wenn Sie diese Strategien das folgende Mal annehmen, sollten Sie finden, dass Sie eine viel höhere Wahrscheinlichkeit des Kommens weg von der Tabelle ein Sieger haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.